Beruhigungsmittel für Hunde

Nicht nur wir Menschen empfinden Stress als belastend, sondern natürlich auch Tiere. Kommt es regelmäßig zu Stresssituationen, kann dies Ihr Haustier sogar ernsthaft krank machen. Die Ursachen für Stress bei Hunden können hierbei vielfältig sein: Veränderungen des täglichen Alltags, Umzüge, Änderungen in der familiären Struktur, permanente Lärmbelastung oder ungewohntes Reisen sind die häufigsten Stressauslöser. Beruhigungsmittel für Hunde gibt es also vollkommen zurecht. Wie und in welcher Form Sie sie am besten einsetzen, erfahren Sie in diesem Artikel.

Verschiedene Wirkstoffe gegen Stress und Angst

Es gibt viele Wirkstoffe, die in Stresssituationen nachweislich den Hund beruhigen. Die unterschiedlichen Mittel enthalten ganz unterschiedliche Inhaltsstoffe, was zu einer unterschiedlichen Wirkungsweise führt. Oft verschrieben bei Trennungsängsten werden Präparate mit dem Wirkstoff Clomipramin. Dieser Wirkstoff findet sich auch bei Medikamenten aus der Humanmedizin, die gegen Depressionen helfen sollen. Der Wirkstoff Clomipramin wirkt anregend auf die Hormonproduktion des Botenstoffes Serotonin, das als Glückshormon, also Stimmungsaufheller bekannt ist. Beim Hund trägt der Wirkstoff zur Beruhigung bei und lässt das Stresslevel sinken. Aber auch Fluoxetin (Prozac®) und Selegilin (Anipryl®) sind Wirkstoffe, die oft zum Einsatz kommen, wenn es um Beruhigungsmittel für Hunde geht. Selegilin ist ein anerkannter Wirkstoff bei der Parkinson-Therapie, der das unkontrollierte Zittern der Patienten reduzieren soll. Auch von der Firma Pfizer gibt es ein Selegilin-Präparat für Hunde (Anipryl®) und dieses wird schon eine Weile für die Behandlung von Hunden eingesetzt. Auch wenn diese Beruhigungsmittel oft helfen, sind sie nicht unumstritten. Viele Hundehalter setzen lieber auf andere Methoden und natürliche Mittel, wie z.B. Bachblüten für Hunde.

Beruhigungsmittel für Hunde als letztes Mittel

Auch wenn nach der Gabe des Beruhigungsmittels, wie Globuli für Hunde zur Beruhigung der gewünschte Erfolg eintritt, sollten Sie sich immer klar machen, dass Sie damit lediglich Symptome bekämpfen, aber keine Ursachen. Wenn Sie wissen, dass Ihr Hund sich vor dem Feuerwerk an Silvester fürchtet, sollten Sie in erster Linie versuchen, ihn an diesem Tag in eine ruhige Umgebung zu bringen. Ist Ihnen bekannt, dass Ihr Tier unter massiven Trennungsängsten leidet, kann es sich lohnen, über neue „Trennungsrituale“ nachzudenken, die dem Hund im Idealfall dauerhaft die Angst davor nehmen, von Ihnen verlassen zu werden. Wenn Sie sich für Homöopathie interessieren, probieren Sie doch einmal ein pflanzliches Beruhigungsmittel für Hunde. Dies hat sich vor allem für Stresssituationen wie lange Reisen mit dem Auto bewährt. Homöopathie für Hunde ist ein Feld, in dem sich in den letzten Jahren viel Positives getan hat. Ein genauer Blick lohnt sich hier allemal. Welches Mittel sich nicht nur bei Katzen, sondern auch bei Hunden bewährt hat, ist das PHA AntiStress. Mit nur wenigen Tropfen helfen Sie ihrem Tier die körperliche und nervliche Belastbarkeit zu stärken und nervöse Unruhe, Anspannung, Reizbarkeit zu vermeiden.

Passende Artikel
Für Hunde geeignet
Für Katzen geeignet
Für Pferde geeignet
PHA RelaxShampoo für Hunde mit Teebaumöl

PHA

PHA RelaxShampoo für Hunde mit Teebaumöl
Inhalt 250 ml (2,87 € / 100 ml)
7,18 € 8,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Für Hunde geeignet
Für Katzen geeignet
Für Pferde geeignet
PHA AntiStress für Hunde und Katzen

PHA

PHA AntiStress für Hunde und Katzen
Inhalt 30 ml (42,30 € / 100 ml)
12,69 € 14,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Für Hunde geeignet
Für Katzen geeignet
Für Pferde geeignet
LaPura® Bachblüten Nr. 1

LaPura

LaPura® Bachblüten Nr. 1
Inhalt 15 Gramm (46,60 € / 100 Gramm)
6,99 € 9,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Für Hunde geeignet
Für Katzen geeignet
Für Pferde geeignet
LaPura® Lachsöl mit Omega-3-Fettsäuren 1.000 ml

LaPura

LaPura® Lachsöl mit Omega-3-Fettsäuren 1.000 ml
Inhalt 1 Liter
13,89 € 15,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand